Home Foren Schwarzes Brett/Kleinanzeigen Werkstattauflösung Krippenrestaurierung mit hist. Stoffen, Wachsmodellen u.v.m.

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #20043
      Patricia Brozio
      Verwalter

      Die auf Krippen spezialisierte Restauratorin Frau Monika von Hasselbach möchte ihre Werkstatt auflösen.

      Abzugeben ist ein sehr umfangreiches Inventar, das möglichst gesamtheitlich veräußert und südlich von Hamburg abgeholt werden sollte, darunter befinden sich:
      • Altes Papier, säurefreies Seidenpapier
      • Farben (Pigmente wie Bleiweiß von Kremer, in zahlreihen Fläschchen)
      • Ein riesiges Konvolut alter Devotionalien (aus dem ehemaligen Geschäft von Frau Heinrich aus München)
      • Ein Wachsschrank mit Armen, Beinen, Köpfen für Krippenfiguren, teils Abgüsse von Superköpfen aus dem Bayerischen Nationalmuseum, teils selbst modellierte Neopolitaner, ein originales Pferd aus dem 18. Jh., ein Elefant aus dem 16. Jh.
      • Ein Schrank mit 5-6 Schubläden Spitze in verschiedenen Farben (gold, schwarz, weiß, beige)
      • Biedermeier-Stichperlen, Edelsteine, Stickseide, Kunstseide, Posamenten
      • Alte Stoffe aus dem 17-19. Jahrhundert

      Eine gesamte Inventur ist Frau Hasselbach altersbedingt nicht möglich. Auch hier wäre sie dankbar durch Unterstützung von Restauratoren aus dem Hamburger Raum.
      Für Rückfragen und die Vereinbarung von Besichtigungsterminen steht sie telefonisch zur Verfügung unter Tel.: 04105/137 421.

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.