Gelungene Premiere – beim ersten VDR-Webinar ging es um Versicherungsschutz

Für den 27.10.2020 hatte der VDR seine Mitglieder für 19 Uhr zum Webinar „Versicherungsschutz für selbstständige und angestellte Restauratoren“ eingeladen. Das kostenlose Angebot war sowohl für den Verband als auch für den Vortragenden Dr. Bernd von Bieler eine Premiere, denn in der Organisation und Gestaltung von Webinaren hatte man bisher keine Erfahrungen gesammelt. Nach zwei […]

Für den 27.10.2020 hatte der VDR seine Mitglieder für 19 Uhr zum Webinar „Versicherungsschutz für selbstständige und angestellte Restauratoren“ eingeladen. Das kostenlose Angebot war sowohl für den Verband als auch für den Vortragenden Dr. Bernd von Bieler eine Premiere, denn in der Organisation und Gestaltung von Webinaren hatte man bisher keine Erfahrungen gesammelt. Nach zwei Testläufen mit der Software für Online-Meetings „GoToMeeting“, die der VDR auch für seine Videokonferenzen nutzt, konnte es losgehen. Moderiert wurde das Webinar von VDR-Geschäftsführerin Dr. Christiane Schillig, technische Hilfestellung gaben Henrike Steinweg und Julia Kun vom VDR-Veranstaltungsteam.

Mit 143 Anmeldungen war das Webinar bis auf drei Plätze ausgebucht. Anwesend waren schließlich 121 Teilnehmer:innen, die erfreulicherweise auch bis knapp vor Ende der Fragerunde im Anschluss an den Vortrag dabei blieben. Seinen Vortrag stützte der Versicherungsexperte Bernd von Bieler durch eine Power Point Präsentation, die später auch an alle Teilnehmer:innen weitergegeben wurde. Der inhaltliche Fokus lag auf der Absicherung der selbstständigen Restaurator:innen, da diese das größte berufliche Risiko haben. Weiterhin stellte von Bieler die Restaurierungs-Haftpflichtversicherung und die Restaurierungs-Sachversicherung eingehend vor.

Bernd von Bieler nutzte überdies die Gelegenheit, um die Antworten auf Fragen, die ihm bei der Anmeldung zum Webinar bereits gestellt worden waren, in seinen Vortrag einzubauen. Dabei ging er auf die jeweilige Lebenssituation ein – Ausbildung, Studium, angestellt, selbstständig – und erläuterte, wie die persönlichen Risiken abgesichert werden könnten. Nach dem einstündigen Vortrag folgte noch eine gut halbstündige allgemeine Fragerunde. Die Fragen waren im Laufe des Vortrages von den Teilnehmer:innen eingegangen und konnten fast alle ausführlich beantwortet werden.

Die positive Atmosphäre, die sich bereits während des Seminars gezeigt hatte, drückte sich auch im Feedback, das die Veranstalterinnen erreichte, aus:

„virtueller Applaus“
„Super, vielen Dank! Tolle Veranstaltung! Bitte mehr solche webinars!“
„Besten Dank für die Veranstaltung! Gerne mehr Online-Angebote!“
„Herzlichen Dank für die wunderbare Veranstaltung!“
„Danke, das war sehr informativ!
„Herzlichen Dank für die vielen Infos“

Der VDR freut sich sehr über diese gelungene Webinar-Premiere und will das Angebot mit weiteren Referenten zum Beispiel aus dem Kreis seiner fördernden Mitglieder gerne fortführen. Bei den nächsten Webinaren soll Software eingesetzt werden, die speziell dafür ausgerichtet ist und die professionellere Möglichkeiten wie Umfragen oder mehr Interaktivität bietet.

Anregungen und Wünsche zu weiteren Webinar-Themen nehmen wir gerne entgegen: veranstaltungen(at)restauratoren.de

Für Versicherungsfragen steht das Büro von Bernd von Bieler gerne zur Verfügung:

BvB Versicherungsmakler und Beratung GmbH
Mozartstraße 3 in 04103 Leipzig
Tel.: 0341/230669-0, Fax 0341/230669-20
Ansprechpartner Restaurierung: Dr. Bernd von Bieler und Katrin Sonntag
E-mail: info(at)bvbieler.dek.sonntag(at)bvbieler.de
Website: www.bvbieler.de

Bernd von Bieler im VDR-Webinar „Versicherungsschutz für selbstständige und angestellte Restauratoren“
Bernd von Bieler im VDR-Webinar „Versicherungsschutz für selbstständige und angestellte Restauratoren“