Honorarempfehlungen der BBIK

Endlich ist es soweit: Die Brandenburgische Ingenieurkammer (BBIK) hat eine offizielle Empfehlung zu Honorarsätzen für Restauratoren herausgegeben. Obwohl die angegebenen Stundensätze sich eher auf den Bereich der Restaurierungsplanung beziehen, stellt die Empfehlung bis dato sicher ein Novum in Deutschland dar. Die Idee, ein Empfehlungsblatt für Restauratoren herauszugeben, stammt aus dem Honorarausschuss der BBIK – die […]

Endlich ist es soweit: Die Brandenburgische Ingenieurkammer (BBIK) hat eine offizielle Empfehlung zu Honorarsätzen für Restauratoren herausgegeben. Obwohl die angegebenen Stundensätze sich eher auf den Bereich der Restaurierungsplanung beziehen, stellt die Empfehlung bis dato sicher ein Novum in Deutschland dar. Die Idee, ein Empfehlungsblatt für Restauratoren herauszugeben, stammt aus dem Honorarausschuss der BBIK – die schlussendliche Formulierung wurde durch die BBIK-Fachsektion Restaurierung und Denkmalpflege in enger Kooperation mit dem VDR-Arbeitsausschuss Honorar erarbeitet.

Der VDR ist zudem froh, dass es gelungen ist, auch E.C.C.O. und den VDR im Merkblatt zu integrieren. Das Merkblatt soll den in Brandenburg tätigen Restauratoren als Argumentationshilfe dienen, um in der Verhandlung mit dem Auftraggeber kostendeckende und seriöse Preise durchzusetzen. Natürlich hofft der VDR auf Nachahmer in den anderen Landeskammern.

Brandenburgische Ingenieurkammer BBIK: Merkblatt für angemessene Stundensätze für restauratorische Leistungen im Bundesland Brandenburg