Faltblatt zum Korrosionsschutz erschienen

Das Landesdenkmalamt Baden-Württemberg hat ein informatives Faltblatt über Korrosionsschutz an historischen Bauwerken aus Eisen und Stahl herausgegeben. Ingenieurbauwerke aus Eisen und Stahl werden immer häufiger als Kulturdenkmale erkannt und erfasst. Die Spanne reicht von Brücken und Stahldachtragwerken über technik- und  verkehrsgeschichtliche Objekte bis hin zu einzelnen Bauelementen. Dabei ist immer wieder zu erkennen, dass historische […]

Das Landesdenkmalamt Baden-Württemberg hat ein informatives Faltblatt über Korrosionsschutz an historischen Bauwerken aus Eisen und Stahl herausgegeben. Ingenieurbauwerke aus Eisen und Stahl werden immer häufiger als Kulturdenkmale erkannt und erfasst. Die Spanne reicht von Brücken und Stahldachtragwerken über technik- und  verkehrsgeschichtliche Objekte bis hin zu einzelnen Bauelementen.

Dabei ist immer wieder zu erkennen, dass historische Objekte und Bauwerke aus Eisenund Stahl noch nach vielen Jahrzehnten erstaunlich gute Materialeigenschaftenund Erhaltungszustände aufweisen. Eine fach- und denkmalgerechte Erhaltung kann zumeist problemlos bewerkstelligt werden.