„Mit öffentlichen Geldern bezahlte Schädigung des Berufsstandes“?

Zur Sendung des ZDF "kaputt und ... zugenäht!", die sonntags um 13.20 Uhr ausgestrahlt wird, haben den VDR zahlreiche kritische Reaktionen seiner Mitglieder erreicht. Die Darstellung des Restauratorenberufes in der Sendung ist nicht nur oberflächlich, wir halten sie sogar für berufsschädigend. Offener Brief des VDR-Präsidenten Dr. Jan Raue an den Intendanten des ZDF Dr. Thomas […]

Zur Sendung des ZDF "kaputt und ... zugenäht!", die sonntags um 13.20 Uhr ausgestrahlt wird, haben den VDR zahlreiche kritische Reaktionen seiner Mitglieder erreicht. Die Darstellung des Restauratorenberufes in der Sendung ist nicht nur oberflächlich, wir halten sie sogar für berufsschädigend.
Offener Brief des VDR-Präsidenten Dr. Jan Raue an den Intendanten des ZDF Dr. Thomas Bellut, April 2016 (PDF)

Reaktionen:

In seinem Antwortschreiben vom 10. Mai 2016 (PDF) äußert sich der Intendant des ZDF Dr. Thomas Bellut zum offenen Brief des VDR-Präsidenten Dr. Jan Raue. Es folgen klärende Gespräche zwischen VDR-Geschäftsstelle, VDR-Präsidium und der Produktionsfirma sowie mit den Beteiligten. Inwieweit die Kritik des VDR Einfluss hat, wird sich aber mit der Ausstrahlung der nächsten Staffel zeigen.
Zusammenfassung des Gesprächs mit dem ZDF am 14. Juni 2016 (PDF)