Rückschau auf das Treffen der LG Bayern im Juni 2017

Am Donnerstag den 29.06. trafen sich die Mitglieder der Landesgruppe Bayern in München. Der erste Programmpunkt war eine Führung durch die Werkstätten der Bau- und Kunstdenkmalpflege des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege. Nach einer kurzen Einführung durch den Referatsleiter Herrn Symank stellten die Amtsrestauratoren in den Fachbereichen Metall, Stein, Gemälde, Skulptur und Textil einzelne Objekte vor. […]

Am Donnerstag den 29.06. trafen sich die Mitglieder der Landesgruppe Bayern in München. Der erste Programmpunkt war eine Führung durch die Werkstätten der Bau- und Kunstdenkmalpflege des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege. Nach einer kurzen Einführung durch den Referatsleiter Herrn Symank stellten die Amtsrestauratoren in den Fachbereichen Metall, Stein, Gemälde, Skulptur und Textil einzelne Objekte vor. Nach der etwa zweistündigen Führung berichtete der Vorsitzende Phillip Schmidt-Reimann in geselliger Runde von der Vorstandssitzung des VDR in Kassel.

Diese Treffen mit einer Mischung aus geselligem Beisammensein und Informationsaustausch sollen in Zukunft regelmäßig stattfinden.
Das nächste Treffen ist für das Winterhalbjahr geplant und soll diesmal nicht in der Landeshauptstadt stattfinden. Vorschläge und Wünsche werden von den Landesgruppensprechern gerne entgegengenommen (bayern@restauratoren.de).

Führung durch die Werkstätten des BLfD am 29. Juni 2017 in München. Foto: Julia Brandt.
Führung durch die Werkstätten des BLfD am 29. Juni 2017 in München. Foto: Julia Brandt.