Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bewerbungsfrist Hamburger Praxisjahr Restaurierung

31. März

Die Stiftungen Hamburger Museen und das Denkmalschutzamt Hamburg bieten in Kooperation mit freiberuflichen Restaurierungswerkstätten vom 1. September 2021 bis 31. August 2022 voraussichtlich 12 Praktikumsplätze an.

Das 12-monatige Vorpraktikum bereitet auf das Studium in einem bestimmten Fachbereich der Konservierung / Restaurierung vor und gilt an den meisten Fachhochschulen, Hochschulen und Akademien als Studienvoraussetzung. Das Praktikum findet je nach gewähltem Schwerpunkt und Verfügbarkeit im Museum oder in einer freiberuflichen Restaurierungs-Werkstatt statt.

Die Bewerber:innen können zwischen verschiedenen Fachrichtungen auswählen. Mit dabei sind Gemälde, Moderne Kunst, Papier, Textilien,Holz /Möbel, Denkmalpflege / Architekturoberfläche, Stein und dreidimensionale Objekte aus entweder Kunsthandwerk (Anorganische Materialien) oder Technik oder ethnologischen Objekte (Präventive Konservierung)

Die Besonderheit des Hamburger Praxisjahres ist, dass die praktische Arbeit in den Restaurierungswerkstätten durch ca. 250 Stunden fachübergreifenden Unterricht ergänzt wird. Auf dem Programm stehen die Objektuntersuchung, Restaurierungsdokumentation, Methoden der präventiven Konservierung, Werkzeugkunde, Arbeits- u. Unfallschutz, Materialkunde, Grundlagen der Chemie, Kunst- und Kulturgeschichte, Literaturrecherche, Arbeitstechniken und die Objektpräsentation. Zusätzlich sind Praxisseminare und Tagesexkursionen angeboten. Außerhalb der Arbeitszeit und des Unterrichts kann freiwillig im ersten Halbjahr an einem kostenlosen Mappen-Vorbereitungskurs für die Bewerbung zum Studium teilgenommen werden. Bei Interesse an anderen Fachbereichen kann ein kürzerer Werkstattausch i.R. vereinbart werden.

Weiterführende Informationen sind zu finden auf der Website der Stiftung Historische Museen Hamburg.

Bewerbungen sins bis zum 31.3.2021 möglich.

Für inhaltliche Fragen zum Hamburger Praxisjahr Restaurierung steht per mail oder telefonisch – bevorzugt mittwochs – Frau Beiner-Büth/ Leitung Hamburger Praxisjahr & Restaurierungsleitung  im Museum für Hamburgische Geschichte zur Verfügung:  Tel.  040 428 131-168

Details

Datum:
31. März
Veranstaltungskategorie: