Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hildesheimer Tag der Restaurierung

1. Februar

Beim öffentlichen „Hildesheimer Tag der Restaurierung“ stellen die Restaurierungsstudiengänge der HAWK am Freitag, 1. Februar 2019, von 9 bis 16 Uhr aktuelle Abschlussarbeiten und Forschungen vor. Im Anschluss wird der diesjährige Hildesheimer Lions-Preis vergeben und die Absolventinnen und Absolventen bekommen ihre Abschlusszeugnisse überreicht. Die Veranstaltung findet im Auditorium Haus A auf dem Campus Weinberg, Renatastraße 11, in Hildesheim statt und wird von Prof. Dr. Ursula Schädler-Saub moderiert.

Das Programm:

09.00 Uhr
Grußwort
Prof. Dr. Günther Bahre,
Dekan der Fakultät Bauen und Erhalten

9.20 bis 10.30 Uhr
Vera Gremme M.A.
Untersuchung von neuen Produkten auf Anwendbarkeit am Beispiel von klebstoffbeschichteten Stabilisierungspapieren

Lisa Dittmann M.A.
Bestandserhaltungsmanagement in Digitalisierungsprojekten des historischen Bestands der Universitätsbibliothek Basel

Rebekka Hartmann M.A.
Zur Trennung von schimmelverblocktem Papier durch Einsatz von Enzymen

Silke Kötter M.A.
Integrated Pest Management als zukünftige Daueraufgabe des Bestandserhaltungsmanagements am Beispiel des Niedersächsischen Landesarchivs

10.30 bis 11.00 Uhr
Kaffeepause

11.00 bis 12.30 Uhr
Vivienne Bögelsack M.A.
Zur Rolle der Denkmalpflege im Europäischen Kulturerbejahr 2018 (ECHY) – Fünf Aufsätze über mehrschichtige Kultureinflüsse in Grenzregionen, über die kulturelle Verbundenheit Europas und das Stiften einer europäischen Identität

Henrike Drengemann M.A.
Ultraschall-Oberflächenmessungen an Wandmalerei – restauratorische Auswertung des diagnostischen Potentials anhand von Fallbeispielen

Jessica Schwarze M. A.
Zur Wirksamkeit und Optimierung des Kompressenverfahrens bei der Salzreduzierung von Sandsteinobjekten

Milena Del Duca B.A. und Viola Vollmer B.A.
Fragmentarische Schnitzfiguren. Präsentation und Vermittlung im kirchlichen und im musealen Raum

12.30 Uhr bis 13.30 Uhr
Mittagspause

13.30 bis 15.00 Uhr
Ute El Nahawi B.A.
Untersuchungen der passepartourierten Fotografien Otto Umbehrs (1902–1980) unter konservatorischen Gesichtspunkten

Stefan Michels B.A.
Die Untersuchung und Restaurierung einer Schwarzwälder Flötenuhr, signiert von Johann Kaltenbach

Kaja Schönfelder B.A.
Experimentelle Rekonstruktion einer intarsierten Barockgitarre von Joachim Tielke, aus dem Besitz des Germanischen Nationalmuseums

Alice Orthmann B.A.
Ruinenlandschaft im Prozess – Erhaltungsproblematiken an der Installation „Glaskatzen – Mülleimer der Hoffnung“ von Urs Fischer

15.00 bis 16.00 Uhr
Verleihung des Hildesheimer Lions-Preises
Zeugnisübergabe

Details

Datum:
1. Februar
Veranstaltungskategorie: