Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kolloquium „Mosaik: in situ – transloziert – museal“

4. November

Das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologische Landesmuseum, die Fachhochschule Potsdam, das Rathgen-Forschungslabor –Stiftung Preußischer Kulturbesitz sowie die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg veranstalten am 04.11.2022 gemeinsam das 15. Konservierungswissenschaftliche Kolloquium in Berlin/Brandenburg. Veranstaltungsort ist der Friedenssaal der evangelischen Friedenskirchengemeinde in Potsdam.

Die Organisatoren des Kolloquiums möchten mit der Veranstaltung den aktuellen Stand des Wissens und Fallbeispiele zur Analyse, Restaurierung undKonservierung von Mosaiken darstellen. Es wendet sich an alle Interessenten, die sich zu diesem Thema weiterbilden bzw. austauschen möchten.

Details

Datum:
4. November
Veranstaltungskategorie: