Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Treffen der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

11. November @ 14:00 - 17:30

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist schon wieder soweit: unser Landesgruppen-Treffen steht an und wir möchten Sie und Euch hierzu, diesmal sehr gerne vis-à-vis, herzlich einladen.

Wir werden aktuelle Themen vorstellen (siehe TOP unten) und gerne Anregungen im gemeinsamen Austausch entgegennehmen.
Periodisch bedingt sind wir zudem vordringlich zur Durchführung von Neuwahlen unseres Sprecherteams verpflichtet (weitere Infos dazu am Ende dieses Schreibens). Wir freuen uns daher sehr auf Euer Engagement und zahlreiches Erscheinen, um den weiter gesponnenen Faden in NRW nicht abreißen zu lassen.

Update (10.11.2022):

Aufgrund der wunderbar hohen Resonanz (insgesamt ca. 30 Teilnehmer) weichen wir im ersten Teil des Treffens in unseren im Vorfeld alternativ ausgeguckten Vortragsraum, nur 3-4 Gehminuten vom Stadtmuseum entfernt, aus.

Beginn ist am 11. November 2022 um 14 Uhr nun im Lublin-Zimmer im Stadtweinhaus. Die Adresse lautet: Prinzipalmarkt 6-7, 48143 Münster. Das Stadtweinhaus ist das linke Nebengebäude des historischen Rathauses.

 

Anfahrt zum Stadtweinhaus:

Parken in unmittelbarer Nähe ist nicht möglich. Nora Möller empfiehlt die Nutzung eines der vielen Parkhäuser der Innenstadt, zum Beispiel das Parkhaus Alter Steinweg. Von dort läuft man etwa 5 Minuten zum Stadtweinhaus.

Die Bushaltestelle mit Start am Hauptbahnhof Münster für alle die mit dem ÖPNV anreisen: Münster (Westf), Historisches Rathaus (Dauer ca. 7 Min. mit diversen Buslinien)

Nach einer kleinen Stärkung während der etwa 1,5-stündigen Zusammenkunft lädt uns das Museum zu einer Führung durch sein externes Magazin in der gut erreichbaren und nahe gelegenen Speicherstadt Coerde ein. (Die 20- bzw. 30-minütige Anfahrt wird als Gruppe kurzfristig vor Ort mit Auto, bzw. ÖPNV organisiert werden).

Wir werden Gelegenheit haben, uns per pedes einen Eindruck zur einzigartigen Wiederbelebung des Areals mit neuer Infrastruktur in ehemaligen, inzwischen unter Denkmalschutz stehenden Getreidespeichern aus der NS-Zeit zu erhalten.
Unser Ziel wird jedoch der funktionale, 10.000 m² große Neubau des LWL-Zentraldepots sein, in dessen Lager allein 18 Landesmuseen und mehrere kommunale Museen Westfalens die ausschließliche Sicherung und Verwahrung von Kulturgütern erfolgreich umsetzen. Im Terrain des Stadtmuseum Münster werden uns neben der Vorstellung modernster Bauanforderungen auch eigens entwickelte Konzepte zur Verwahrung von Objekten vorgestellt. Wir erfahren etwas über bestimmte Materialwahlen und individuelles Handling höchst unterschiedlicher Sammlungsbestände.

Anfahrt zum Zentraldepot:

Adresse für Autofahrer: An den Speichern 15, 48157 Münster (wir bilden Fahrgemeinschaften vor Ort). 

ÖPNV: Start: Bushaltestelle: Münster (Westf), Altstadt / Bült / Bussteig. B mit der Linie 8 oder 6 bis zur Bushaltestelle Münster (Westf), Coerde Bussteig. C. Im Anschluss 7 Min. Fußweg bis zur Speicherstadt. In der Speicherstadt angekommen ist es der quadratische Neubau ganz am Ende auf der linken Seite.

Tagesordnung unseres Treffens

1. Begrüßung
2. Stand der bundesweiten Zusammenarbeit der Landesgruppen: Intentionen, aktuelle Ergebnisse, Ziele wie
-Nachwuchsgewinnung/ (Austausch RIA/ Praktikaförderung/Zusammenschluss mit Unis, TH etc.)
-Medienkompetenz/ LG-Sprecher in Politik
3. Denkmalschutz-Gesetz (Vision/Ausblick)
4. Aufgaben eines Landesgruppensprechers
5. Gremiumwahl

Weitere Details zum genauen Treffpunkt/Ablauf werden wir in der terminierten Woche des Treffens bekannt geben. Zum Zwecke unserer besseren Planung bitten wir dringend bis zum 09.11.2022 um kurze formlose Anmeldung unter:

nordrhein-westfalen(at)vdr.restauratoren.de

Wir freuen uns sehr auf Ihr/Euer reges Erscheinen und einen wunderbar schönen Tag des kollegialen Austauschs und Miteinanders!

Eure/Ihre LandesgruppensprecherInnen
Katharina Klauke, Robert Wennemer und Antje Lewejohann

PS: Wer sich aus Richtung Düsseldorf auf den Weg machen möchte und noch eine Mitfahrgelegenheit sucht, kann sich gerne per Mail bei Katharina melden.

 

Informationen bei Interesse des Postens des/der LandesgruppensprecherIn:

Sie möchten sich im Team der Landesgruppe engagieren? Dazu hier schon mal einige Vorabinformationen:
Sehr gerne hätten sich zwei von uns gerne noch einmal zur Wahl gestellt, aber leider müssen wir aus unterschiedlichen, privaten Gründen pausieren.
Das bedeutet, dass ein komplett neues Sprecherteam gewählt werden kann. Wir haben in den letzten vier Jahren in der Verbandsarbeit viele bereichernde Erfahrungen gemacht und möchten alle ermuntern, die vielleicht schon mal über ein Engagement nachgedacht haben, jetzt die Gelegenheit zu ergreifen. Gerne stehen wir vorab für Fragen zur Verfügung!

Welche Aufgaben kämen also auf Sie als Sprecherteam zu?

Natürlich werden Sie einen Teil Ihrer Freizeit einbringen müssen. Der Umfang ist jedoch überschaubar und liegt ganz in Ihrem Ermessen.
Innerhalb Ihrer Landesgruppe bestimmen Sie die Kernthemen Ihrer Arbeit im Rahmen der Verbandsinteressen selbst: Dazu gehören, neben der Vernetzung Ihrer Mitglieder, beispielsweise der Austausch mit den Hochschulen zur Förderung des Nachwuchses oder die Öffentlichkeitsarbeit zur Stärkung der Wahrnehmung des Verbands bei Bevölkerung, Politik oder potenziellen Kunden. Sie erhalten Einblicke in die Arbeit ihrer zuständigen Verbände der Freien Berufe und gewinnen damit Anregungen für das eigene Engagement. Das digitale Format hat sich auch hier als hilfreich erwiesen, wenn z.B. zu weite Anfahrtswege für ein Treffen vor Ort hinderlich sind.

Im Verband können Sie unmittelbar die Verbandsarbeit mitgestalten: In den Vorstandssitzungen entscheiden Sie mit über die Geschicke des Verbandes, lernen Ihre Mitstreiter kennen und können sich auf eine gute Zusammenarbeit mit den Geschäftsstellen in Bonn und Berlin verlassen.

Denn: ein Verband ist stets nur so stark wie seine Mitglieder und nur durch das Engagement vieler können wir uns Gehör verschaffen und für unsere Interessen einstehen.

 

Details

Datum:
11. November
Zeit:
14:00 - 17:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadtweinhaus
Prinzipalmarkt 6-7
Münster, 48143
Google Karte anzeigen