Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kolloquium „Special Colours 2“

29. April - 30. April

Am 29 und 30. April 2022 veranstaltet das Wissensforum Farbe-Licht an der HfBK Dreaden sein zweites Kolloquium, diesmal zu den Themen „farbige Produkte“ und „Potentiale des Lichts“.

Special Colours 2 nimmt zum einen Verfahren und Arbeitsweisen in den Blick, mit denen farbige Produkte hergestellt oder aber Produkte gefärbt werden können. Zum anderen geht es um die Potentiale des Lichts für die farbige Inszenierung innerhalb des Stadtraums, im Film und auf der Bühne.

Am ersten Tag des Kolloquiums (Freitag, 29. April) werden spezielle Druckverfahren thematisiert: ein nachhaltiges Verfahren zur Metallisierung von Druckerzeugnissen, z. B. Verpackungen; eine hinsichtlich Nachhaltigkeit optimierte Computer to Plate Technologie; eine hochwertige Buchproduktion über Farbpigmente und Farbstoffe in einem 10-Farben-Druck; das 3D-Druckverfahren für das Entwerfen, die Modellphase und die Fertigung von vorzugsweise dreidimensionalen Kunstwerken.

Am zweiten Tag (Samstag, 30. April) steht das farbige Licht im Zentrum. Vorgestellt wird zum einen, speziell für die ehemalige DDR, die Hochzeit der vielfarbigen Gasentladungslampen, die sog. Neonröhren, als lichttechnisches Mittel der Werbung für spezielle Orte – Kinos, Theater – und Produkte. Sodann wird die Frage gestellt, wie sich derzeit im Zuge der Digitalisierung das Verhältnis und die Präsenz von Oberflächenfarben zu Lichtfarben in der Ästhetik der Filmbilder verändert. Der aktuelle Wandel der Lichttechnologie steht auch im Zentrum des Gesprächs über die Lichtgestaltung für die Bühne. Wie erweitern die digitalen Leuchten die gestalterischen Möglichkeiten für den Lichtgestalter, lösen sie die analoge Lichttechnik ab oder ist diese trotz allem unverzichtbar?

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung

Details

Beginn:
29. April
Ende:
30. April
Veranstaltungskategorie: