Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tagung „Im Fokus: Licht!“

26. September - 28. September

Die VDR Fachgruppe Präventive Konservierung plant mit freundlicher Unterstützung der Klassik Stiftung Weimar die Fachtagung Im Fokus: Licht! vom 26.–28.09.2019 im Goethe-Nationalmuseum in Weimar.

Die Beleuchtung von kunst- und kulturhistorischen Exponaten in Ausstellungen und historischen Häusern ist immer wieder ein kon­trovers diskutiertes Thema. Die Meinungen bewegen sich dabei zwischen „der Besucher muss etwas sehen können“ und „jegliches Licht ist schädlich für die Exponate“. Aber wo liegt nun der gang­bare, allseitig verträgliche Weg zwischen hell Anstrahlen und total Verdunkeln?

Die Fachgruppe möchte diesen Diskurs im Rahmen der Tagung aufgreifen.

Tagungssprache ist Deutsch mit Beiträgen und Abstracts auch in englischer Sprache.

Programm

Das Programm wird hier in Kürze zur Verfügung stehen.

Anmeldung und Preise

Die Anmeldung wird in Kürze hier möglich sein.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 60 begrenzt.

Mit Absenden der Online-Anmeldung ist Ihre Anmeldung verbindlich. Sie erhalten eine automatisch generierte Registrierungsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Bestätigung enthält die Zahlungsaufforderung der Veranstaltungsgebühren, Ihre Anmeldedaten sowie weitere Informationen. Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden keine E-Mail erhalten, kontaktieren Sie uns bitte unter veranstaltungen[at]restauratoren.de.

Korrespondierende Mitglieder und Fördermitglieder können durch jeweils 1 Person auf Veranstaltungen vertreten werden.

** Praktikanten, Studierende im Bereich der Konservierung-Restaurierung


Die Kaffeepausenverpflegung ist in der Veranstaltungsgebühr enthalten. Für die Mittagspause sind ausreichend Lokalitäten rund um den Veranstaltungsort zu finden. Sie erhalten im Tagungsbüro eine Liste mit einer Auswahl an Restaurants.

Veranstaltungsort

Goethe-Nationalmuseum
Frauenplan 1
99423 Weimar

Unterkunft

Es wird geraten, frühzeitig eine Unterkunft zu reservieren, da Weimar viel besucht ist. Sollten die Unterkünfte in Weimar ausgebucht sein, sind Erfurt und Jena unproblematisch zu erreichen (öffentlicher Nahverkehr oder PKW).

Kontakt

Bei Fragen melden Sie sich bitte beim Veranstaltungsteam der VDR Geschäftsstelle unter veranstaltungen[at]restauratoren.de oder unter der Telefonnummer +49 228 926897-13 (Julia Kun, Mo-Mi) oder -14 (Henrike Steinweg, Mi-Fr).

Partner

Die Veranstaltung wird vom VDR mit freundlicher Unterstützung der Klassik Stiftung Weimar ausgerichtet.

 

Sponsoren

       

Bildnachweis

© Gemeinfrei. J. A. Houston, 1870. Das Bild zeigt Isaac Newton, der mit einem Prisma weißes Sonnenlicht spektral zerlegt.

Details

Beginn:
26. September
Ende:
28. September
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Goethe-Nationalmuseum
Frauenplan 1
Weimar,99423Deutschland
+ Google Karte