„Transparente Oberflächen auf Holz“ – Tagungsband erscheint in Kürze

Transparente Überzüge auf Holzoberflächen sind ein spannender Aspekt, mit denen sich heute eine Vielzahl von Restauratoren auseinandersetzt. Schenkte man diesem gestalterischen Element in der Vergangenheit eher wenig Beachtung, so wird es heute als essentieller Bestandteil der Objektgeschichte holzsichtiger Artefakte verstanden und rückt in den Mittelpunkt der Untersuchungen. Doch diese stehen erst am Anfang und bislang […]

Transparente Überzüge auf Holzoberflächen sind ein spannender Aspekt, mit denen sich heute eine Vielzahl von Restauratoren auseinandersetzt. Schenkte man diesem gestalterischen Element in der Vergangenheit eher wenig Beachtung, so wird es heute als essentieller Bestandteil der Objektgeschichte holzsichtiger Artefakte verstanden und rückt in den Mittelpunkt der Untersuchungen. Doch diese stehen erst am Anfang und bislang liegt nur wenig aussagekräftige Literatur zu diesem Thema vor. Um den wichtigen fachlichen Austausch zu fördern, richtete die Fachgruppe Möbel und Holzobjekte des VDR vom 6. bis 8. November 2015 die Fachtagung „Transparente Oberflächen auf Holz“ in Würzburg aus.

Eine ganze Reihe von Referenten widmeten sich dazu diesem Thema mit spannenden Vorträgen aus Forschung und Praxis. Der bald vorliegende Tagungsband mit 236 Seiten beinhaltet alle Beiträge der damaligen Veranstaltung und bildet damit einen wichtigen Baustein in der restaurierungswissenschaftlichen Literatur. Die Publikation ist demnächst für 49,90 Euro in unserem Shop erhältlich.