Open Call: NEULAND IV: „Das Sterben von Kunstwerken“

online

Das Erhalten von zeitgenössischer Kunst zwingt uns immer wieder an Grenzen des Bekannten, des Gewohnten und der eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse. Ende September wird unsere Webinarreihe Neuland in eine neue Runde gehen mit dem wichtigen Thema „Das Sterben von Kunstwerken“. Bis zum 30.06.24 läuft der Open Call.

Onlinevortrag der HfBK: Gemäldekonservierung im Austausch mit Textilrestaurierung

online

Im Mittelpunkt des Fachklassenprojektes stand ein stark beschädigtes Familienbildnis, das wohl ursprünglich aus dem Schloss Rötha stammt und heute im Stadt- und Heimatmuseum Rötha bewahrt wird. Ein Wasserschaden hatte extreme Malschichtlockerungen zur Folge, zahlreiche Risse und Deformationen sowie eine große Bildträgerfehlstelle prägten das Erscheinungsbild der sehr qualitätvollen Malerei aus dem 19. Jahrhundert.