Warnstreik am 25.11.2021 in München

Die Tarifverhandlungen in den Ländern laufen weiter. Nach den Streiks in Wiesbaden und Potsdam, gehen die Restaurator:innen nun auch in München auf die Straße. Alle Kolleg:innen sind dazu aufgerufen, sich […]

Die Tarifverhandlungen in den Ländern laufen weiter. Nach den Streiks in Wiesbaden und Potsdam, gehen die Restaurator:innen nun auch in München auf die Straße. Alle Kolleg:innen sind dazu aufgerufen, sich am 25.11.2021 am Warnstreik von ver.di zu beteiligen.

 

Die Gründungsmitglieder des Restaurator*innen Netzwerks in ver.di haben gestern bereits erste Plakate gestaltet. Auch die VDR-Plakate gehen dann am Donnerstag mit auf den Demonstrationszug.

Foto: Julia Brandt
Foto: Julia Brandt

Ablauf:

Treffpunkt für die Demo ist um 9 Uhr die Theresienwiese, am Esperantorplatz (Richtung U-Bahn Goetheplatz).

Um 11:30 Uhr startet der Demonstrationszug zum Finanzministerium und passiert hierbei die Kobellstraße, die Lindwurmstraße, den Sendlinger-Tor-Platz, die Sonnenstraße, den Lenbachplatz und den Maximiliansplatz.

Am Finanzministerium am Odeonsplatz beginnen im Anschluss um 12:30 Uhr die Kundgebungen der Arbeitnehmer:innen und Beamt:innen.

 

Weiterführende Informationen sind der Pressemitteilung (PDF) von ver.di zu entnehmen.