Appell des VDR und ZDH zur Nachwuchssicherung

  Anlässlich der Sondersitzung des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz (DNK) zum europäischen Kulturerbe-Gipfel 2018 übergaben der Verband der Restauratoren (VDR) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) am 21. Juni einen gemeinsamen Appell zur Nachwuchssicherung an das DNK. In ihrem Appell machen die beiden Verbände  auf die Nachwuchsprobleme in den Kulturerbehandwerken und den Rückgang der […]

 

Anlässlich der Sondersitzung des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz (DNK) zum europäischen Kulturerbe-Gipfel 2018 übergaben der Verband der Restauratoren (VDR) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) am 21. Juni einen gemeinsamen Appell zur Nachwuchssicherung an das DNK. In ihrem Appell machen die beiden Verbände  auf die Nachwuchsprobleme in den Kulturerbehandwerken und den Rückgang der Bewerberzahlen für die Ausbildung von Restauratoren an den Hochschulen aufmerksam. Sie sehen dies als große Herausforderungen der Zukunft, denen mit konkreten Maßnahmen entgegnet werden muss.

Gemeinsamer Appell des VDR und ZDH zur Nachwuchssicherung (PDF)

 

Sondersitzung des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz (DNK) am 21. Juni 2018 in Berlin anlässlich des Summit zum Kulturerbejahr Sharing Heritage 2018. (Foto: DNK © Der Dehmel)
Sondersitzung des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz (DNK) am 21. Juni 2018 in Berlin anlässlich des Summit zum Kulturerbejahr Sharing Heritage 2018. (Foto: DNK © Der Dehmel)