Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Vortrag „Der Wasserturm des Bahnbetriebswerkes Berlin-Schöneweide – 115 Jahre Technikgeschichte.“

22. April @ 18:00 - 19:30

Amm 22. April lädt das TECHNOSEUM Mannheim zu einem weiteren Vortrag in der Reihe seines Restaurierungskolloquiums ein. Lisa M. Heyn, Restauratorin M.A. für Technisches Kulturgut aus Berlin, referiert über den Wasserturm des Bahnbetriebswerkes Berlin-Schöneweide.

Ein Wasserhochbehälter aus der Hochindustrialisierungsphase im Südosten Berlins spiegelt die lebhafte Verkehrsgeschichte des Dampfbetriebes wider. Die bauliche Hülle des Turmes wird saniert, die technische Anlage konserviert. Neben dem Erhalten der wasserversorgenden Einrichtungen und des genieteten Stahl-Doppelbehälters der Typen „Intze“ und „Barkhausen“ wurde im Zuge einer Masterthesis eine Raumluftanalyse zu PAK-haltigen Schadstoffquellen, welche in Form von Materialhinterlassenschaften in ehemaligen Industriebetrieben häufig vorkommen, durchgeführt. Ziel dessen war es, einen Grenzwert hinsichtlich der musealen Nachnutzung des Technikdenkmals zu ermitteln, sodass die bituminösen Isolierungen an den Wasserrohren als ein Beleg frühen Korrosionsschutzes erhalten bleiben können.

Beginn ist um 18 Uhr.

Sie können sich über die Webseite des TECHNOSEUM einwählen.

Hier finden Sie das gesamte Programm des Restaurierungskolloquiums für 2021 (PDF).

Details

Datum:
22. April
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
www.technoseum.de

Veranstalter

TECHNOSEUM Mannheim
Website:
www.technoseum.de