Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Schloss Wörlitz – 20 Jahre Restaurierung des Gründungsbauwerks des deutschen Klassizismus

28. April - 30. April

Der ehemalige Sprecher der VDR Landesgruppe Sachsen-Anhalt, Robert Hartmann, plant mit freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung Dessau Wörlitz vom 28. bis 30.04.2022 eine Tagung zum Thema „Schloss Wörlitz – 20 Jahre Restaurierung des Gründungsbauwerks des deutschen Klassizismus“.

Schloss Wörlitz ist der Gründungsbau des deutschen Klassizismus. Von den Zeitgenossen wurde es als „Triumph deutscher Baukunst“ bejubelt. Ein Vergleich mit den revolutionären Neuheiten der Bauhausgebäude in Dessau scheint nicht weit hergeholt, findet sich doch die „Ikone des Klassizismus auf dem Kontinent“ in jedem Standardwerk über deutsche Baugeschichte abgebildet.

Es mag verwundern, dass ein solches Bauwerk trotz durchgängiger Wertschätzung auch in der DDR-Zeit schwere Schäden aufwies, unter anderem Echten Hausschwamm im Dach und den Balkenköpfen der Geschossdecken, doch waren die Möglichkeiten der Instandhaltung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts sehr beschränkt.

Mit Mitteln der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Sachsen-Anhalt wurde die Inkunabel des deutschen Klassizismus in den letzten 20 Jahren restauriert. Zahlreiche restauratorische Disziplinen leisteten ihren Teil zur Restaurierung der Gebäudehülle und des in außerordentlich großem Maße noch vorhandenen originalen Interieurs: Architekten und Denkmalpfleger, Handwerksfirmen und Diplomrestauratoren aus den Bereichen Wandmalerei, Stuck-, Möbel-, Polster-, Textil-, Gemälde- sowie Papierrestaurierung.

Die spannenden Ergebnisse der einzelnen Sparten vorzustellen ist Ziel der Tagung.

Lesen Sie auch das Interview im VDR-Restauratorenblog mit Annette Scholtka, der Leiterin der Abteilung Baudenkmalpflege in der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz: "Die Restaurierung einer Stilikone".

Info:
Aus Vorsorge gegen die Ausbreitung des Coronavirus und zum Schutz aller Beteiligten wurde die Tagung verschoben. Der ursprüngliche Termin wäre vom 23.-25.04.2020 gewesen.

Programm

Das Programm finden Sie als PDF zum Download.

Anmeldung und Preise

Anmeldeschluss: 10. April 2022

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 119 Personen begrenzt.

Mit Absenden der Online-Anmeldung ist Ihre Anmeldung verbindlich. Sie erhalten eine automatisierte Anmeldebestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Bestätigung enthält die Zahlungsaufforderung der Veranstaltungsgebühren, Ihre Anmeldedaten sowie weitere Informationen. Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden keine E-Mail erhalten, kontaktieren Sie uns bitte unter veranstaltungen[at]restauratoren.de

Frühbucher bis 13.03.2022

Normaltarif 14.03. bis 10.04.2022

Tagesticket bis 10.04.2022
(für den 28. o. 29.04. - begrenzt)

Korrespondierende Mitglieder und Fördermitglieder können durch jeweils 1 Person auf Veranstaltungen vertreten werden.

** Praktikanten, Studierende im Bereich der Konservierung-Restaurierung, Denkmalpflege o. ä.


Die Verpflegung in den Kaffeepausen und in der Mittagspause ist in der Veranstaltungsgebühr enthalten.

Wir führen unsere Veranstaltung nach dem 2G-Modell durch (nach §2a Abs. 1 15. SARS-CoV-2-EindV in Sachsen-Anhalt). Das heißt, ein Zutritt zur Veranstaltung ist nur gestattet, wenn Sie bei Zutritt zur Veranstaltung einen wirksamen Nachweis darüber erbringen, dass Sie genesen sind oder einen vollständigen Impfschutz (die letzte Impfung liegt mindestens 14 Tage zurück) besitzen. Bestehende Abweichungen davon, können Sie in der aktuellen Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt des Landes Sachsen-Anhalt einsehen.

Sollte bei einer Veranstaltung zusätzlich ein Testnachweis erbracht werden müssen, werden Sie darüber rechtzeitig vorher informiert.

Nutzen Sie das Angebot und nehmen zum günstigeren Mitgliedertarif teil!

Veranstaltungsort

Gasthof Zum Eichenkranz
Angergasse 104
06785 Oranienbaum Wörlitz / OT Wörlitz

(Gebäude der Gesellschaft der Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs e. V.)

Plan der Wörlitzer Anlagen
Karte des Gartenreichs Dessau-Wörlitz

Unterkunft

Wir haben Zimmerkontingente in zwei Hotels für den Zeitraum vom 28.-30.04.2022 reserviert. Die Zimmer können unter dem
Stichwort "VDR-Tagung" abgerufen werden.

Hotel "Landhaus Wörlitzer Hof"

Wörlitzer Markt 96
06785 Oranienbaum-Wörlitz
Tel. +49 34905 4110
info@woerlitzer-hof.de
www.woerlitzer-hof.de

92 € Doppelzimmer (pro Tag)
70 € Einzelzimmer

inkl. Frühstücksbuffet

Die Zimmer sind bis 28.02.2022 abrufbar.

Hotel "Zum Stein"

Erdmannsdorffstr. 228
06785 Oranienbaum-Wörlitz
Tel. +49 034905 500
info@hotel-zum-stein.de
www.hotel-zum-stein.de

110 € Doppelzimmer
77 € Einzelzimmer

inkl. Frühstücksbuffet, Benutzung der Römischen Bade- und Saunalandschaft mit Laconium, Tepidarium, Caledarium, Finnische Trockensauna und Erlebnisdusche, kostenfreie Benutzung des Hotelparkplatzes

Die Zimmer sind bis 13.03.2022 abrufbar.

Kontakt

Bei Fragen melden Sie sich bitte beim Veranstaltungsteam der VDR Geschäftsstelle unter veranstaltungen[at]restauratoren.de oder unter der Telefonnummer +49 228 926897-13 (Julia Kun, Mo-Mi) oder -14 (Henrike Steinweg, Mi-Fr).

Partner

Bildnachweis

© Kulturstiftung Dessau Wörlitz, Heinz Fräßdorf

Details

Beginn:
28. April
Ende:
30. April
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Tagung Schloss Wörlitz
Angergasse 104 (Gasthof zum Eichenkranz)
Oranienbaum Wörlitz, 06785 Deutschland
Google Karte anzeigen