VDR-Fachzeitschrift legt in Heft 2/2017 einen Fokus auf Performance Kunst

Performance Kunst zu sammeln und zu bewahren ist die gemeinsame Aufgabe von Konservatoren-Restauratoren, Kuratoren, Kunsthistorikern, Künstlern, Sammlern, Forschern und weiteren Fachleuten. Mit diesem Betätigungsfeld befasste sich die Fachwelt 2016 bei einem vom VDR initiierten internationalen Symposium im Kunstmuseum Wolfsburg. Sechs in englischer Sprache verfasste Beiträge dieser wichtigen Veranstaltung sind nun nachzulesen in den „Beiträgen zur […]

Performance Kunst zu sammeln und zu bewahren ist die gemeinsame Aufgabe von Konservatoren-Restauratoren, Kuratoren, Kunsthistorikern, Künstlern, Sammlern, Forschern und weiteren Fachleuten. Mit diesem Betätigungsfeld befasste sich die Fachwelt 2016 bei einem vom VDR initiierten internationalen Symposium im Kunstmuseum Wolfsburg.
Sechs in englischer Sprache verfasste Beiträge dieser wichtigen Veranstaltung sind nun nachzulesen in den „Beiträgen zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut“, der Fachzeitschrift des Verbandes der Restauratoren (VDR).
Pressemitteilung Performance in Beiträgen vom 23.11.2017 (PDF)