Meldungen zum NRW-Programm

NRW-Förderprogramm Bildende Kunst – jetzt Antrag stellen

14. September 2020

In Nordrhein-Westfalen gibt es gute Nachrichten für Museen und Restaurator:innen. Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft hat auch für das Jahr 2021 das Förderprogramm Bildende Kunst ausgeschrieben. Zum wiederholten Male werden seitens des Landes erhebliche Mittel für Restaurierungsprojekte bereitgestellt. Kleine und große Museen werden aufgefordert Förderanträge zu formulieren und bis Anfang November bei der jeweils […]

Europäischer Tag der Restaurierung auch mit Projekten aus dem NRW-Restaurierungsprogramm Bildende Kunst

22. September 2018

Beim 1. Europäischen Tag der Restaurierung werden auch Projekte der Öffentlichkeit vorgestellt, die vom Restaurierungsprogramm Bildende Kunst des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert worden sind. Interessierte Besucher sind herzlich eingeladen, diese geförderten Restaurierungs- und Konservierungsprojekte während ihrer Bearbeitung zu besichtigen und den Restauratoren über die Schulter zu schauen.

Tagung „Kunst in guten Händen“ im Wallraf-Richartz-Museum Köln

16. Oktober 2016

Die Fachtagung zum NRW-Restaurierungsprogramm am 06.10.2016 im Wallraf-Richartz-Museum Köln informierte über das Förderprogramm für Bildende Kunst des Landes Nordrhein-Westfalen. Über 80 Restauratoren, Museumsleute, Kuratoren, Vertreter der Politik sowie Mitglieder von Fördervereinen und Stiftungen waren vertreten. Neben Fachbeiträgen war auch ein Blick „hinter die Kulissen“ in die Restaurierungsabteilungen vom Wallraf-Richartz-Museum und Museum Ludwig möglich. Über die […]

Schöne Madonnen unter die Lupe genommen

9. April 2010

Das erste Fachkolloquium im Rahmen des Restaurierungsprogramms Bildende Kunst des Landes Nordrhein-Westfalen fand am 9. April 2010 im LVR-LandesMuseum in Bonn statt. Es berichtet Programmkoordinatorin Christine Kowalski. Im Jahr 2009 stimmte die Jury des Restaurierungsprogramms Nordrhein-Westfalen der Förderung des Projekts „Fünf Skulpturen des 14. und 15. Jahrhunderts“ des LVR-LandesMuseums in Bonn zu. Die Bedeutung der […]

Netzwerke zum Substanzerhalt?

19. November 2009

Ideen und Konzepte aus dem Restaurierungsprogramm Nordrhein-Westfalen Köln, 18. November 2009:   Zahlreiche Konservierungs- und Restaurierungsprogramme wurden in den vergangenen zwei Jahren seit Beginn des Programms abgeschlossen. In Köln trafen sich am 18. November Politiker, Museumsleute und Restauratoren zum Erfahrungsaustausch. Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff, nordrhein-westfälischer Kulturstaatssekretär, sagte die Fortführung des NRW-Restaurierungsprogramms auch für das kommende Jahr zu. […]

Substanz von Kulturgütern erhalten

7. Mai 2009

Seit 2008 fördert Nordrhein-Westfalen in einem speziellen Programm die Restaurierung des kulturellen Erbes. Das NRW Restaurierungsprogramm  wurde jetzt im Stadtmuseum Münster vorgestellt. Aus Münster berichtet Gudrun von Schoenebeck.   Der nordrhein-westfälische Kulturstaatssekretär Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff will auch in „Krisenzeiten ein Zeichen setzen, dass Substanzerhalt in der Kultur unabänderlich ist“. Zur ersten öffentlichen Vorstellung des Programms „Substanzerhalt […]